Häuslicher Gartenbau

In unseren Projekten dürfen wir Kinder ab einem Jahr helfen und begleiten Jugendliche bis zum Beruf. Aber auch die Not der Senioren in Kolumbien ist bedrückend. Viele leiden unter Armut, Hunger, Krankheit und Hilflosigkeit.

Senioren haben wir mit dem Projekt des Häuslichen Gartenbaus in den Blick genommen. Hinter ihrer Hütte, auf ihrer kleinen Parzelle bauen die alten Menschen gesunde Lebensmittel an. Yucca, Salat, Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln und anders mehr ergänzen den kargen Speiseplan.

Unsere Mitarbeiter stellen Saatgut und Gerätschaften zur Verfügung und geben Anleitung für den Anbau. Regelmäßig besuchen sie die Senioren, um Hilfestellung zu leisten. Bei regelmäßigen Treffen wird Begegnung und Austausch gefördert und die Kenntnisse im Gartenbau vertieft.

Besonderen Wert legen unsere Mitarbeiter auf den gesunden, biologischen Anbau der Produkte. Chemischer Dünger und Pflanzenschutzmittel werden durch natürliche Mittel ersetzt.

Bereits 60 Senioren können sich über den Häuslichen Gartenbau eine gesunde Ergänzung in ihrer Ernährung verschaffen.